Projektübersicht

Endlich wieder ein Angebot für den Nachwuchs im Reitclub Reichenberg

Kategorie: Sport
Stichworte: Nachwuchsförderung
Finanzierungs­zeitraum: 01.08.2019 07:55 Uhr - 30.10.2019 12:00 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Durch die Anschaffung eines Schulpferdes haben wir in Reichenberg nun wieder die Möglichkeit geschaffen bis zu 20 Kindern im Alter zwischen 5 und 11 Jahren den Pferdesport näher zu bringen. Dies war leider lange Zeit bei uns im Verein aus diversen Gründen nicht möglich. Deshalb ist es umso schöner, dass nun auch die „kleinen Dorfbewohner“ im Reitclub wieder einen Platz finden.
Neben dem Kaufpreis für unser Voltigierpferd und dem monatlichen Unterhalt waren noch viele weitere Anschaffungen notwendig, um das Training überhaupt zu ermöglichen (Voltigierausrüstung, Holzpferd, Sattel, Utensilien für das Warm-up, wie Isomatten, Springseile etc.).

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind die 20 neuen „kleinen“ Mitglieder im RCR. Wir trainieren - aufgeteilt auf 2 Gruppen - 2 x wöchentlich in der Reithalle. Zusätzlich sind darüber hinaus weitere Angebote in Kooperation mit einem anderen Voltigierverein geplant. Wir planen auch die Turnierteilnahme im Breitensportbereich.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Thema Kinder und Pferde liegt uns sehr am Herzen. Im Vordergrund steht das Heranführern der Kinder an das Tier Pferd mit allem was dazu gehört. So werden bereits den Kleinsten beim Umgang mit dem Pferd und in der Gruppe wichtige Eigenschaften wie Verantwortungsbewusstsein für Tier und Mensch, Teamgeist und Selbstbewusstsein vermittelt und gefördert.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unser Pferd finanziert sich durch die monatlichen Mitgliedsbeiträge komplett selbst (die Trainer arbeiten unentgeltlich und ehrenamtlich).

Die Anschaffung des Pferdes und das benötigte Zubehör haben allerdings eine große finanzielle Lücke im Vereinskonto verursacht. Zur monatlichen Boxenmiete kommen unter Anderem noch Kosten für Koppelpacht, Hufschmied, Physiotherapie für unser Pferd und auch die Behandlung durch einen Pferdezahnarzt.
Denn ein gesundes Pferd ist die wichtigste Grundlage für unseren Sport. All das soll zum Teil mit diesem Projekt finanziert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Vorstandschaft des Reitclub Reichenberg e.V. mit allen Mitgliedern, Trainern, Familien, Freunden und Unterstützern und Förderern des Vereins.