Projektübersicht

Ein kurzweiliger Rundgang durch die Weinberge Sommerhausens mit vielen Aktionen am Wegrand und einem tollen Fragebogen, der Wissen über Sommerhausen und die Region vermittelt. Willi, die Weinbergsschnecke, führt euch auf dem 3 km langen Weg. Ein Highlight sind der Barfußpfad und die Balancierschnecke. Dank Willi ist der ca. 3 stündige Ausflug in die Natur ein Erlebnis für groß und klein. Wege sind geteert, geeignet für Kinderwagen, Roller und Laufrad.

Kategorie: Jugend
Stichworte: Barfußpfad, Schnecke, Aktiv in der Natur, Familien, Erlebnisweg
Finanzierungs­zeitraum: 27.04.2021 16:21 Uhr - 31.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: zeitnah

Worum geht es in diesem Projekt?

Natur erleben, Freizeitbeschäftigung während Corona, Anreize für Familien schaffen, Wissen über Heimat vermitteln

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Familien mit Kindern bis ca. 12 Jahren.
Ziele: Spaß, Heimat erkunden, Natur erleben, wertvolle und gemeinsame Zeit mit der ganzen Familie

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Schaffung einer kostenlosen, sehr sinnvollen Freizeitbeschäftigung mit Wissensvermittlung; Anreiz für Kinder schaffen, dass sie sich freiwillig bewegen
PROJEKT für die einheimischen Familien, das mit viel Herzblut und ehrenamtlichem Engagement entstanden ist

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

u. a. Kauf der Balancierschnecke, Rucksäcke etc.

Wer steht hinter dem Projekt?

Markt Sommerhausen - Touristinfo -
Initiatoren: Waltraud Schiedermair und Heike Decker