Projektübersicht

Die SG Fortuna Röttingen e.V. modernisiert aktuell ihren Schießstand, um den neuesten Vorschriften in Sachen Brandschutz gerecht zu werden. In diesem Zuge möchten wir in unsere Zukunft investieren und die veralteten Seilzuganlagen durch neue elektronische Schießstände der Firma Meyton ersetzen.
Projekte in dieser Größenordnung bedeuten einen hohen finanziellen Aufwand. Mit Deiner Hilfe möchten wir nach dem Motto der VR Bank „VIELE SCHAFFEN MEHR“ unsere Vereinskasse entlasten.

Kategorie: Sport

Stichworte: Röttingen, Schützenverein, Sportschießen, Schützengesellschaft, Schießstand

Finanzierungszeitraum 22.11.2017 08:22 Uhr - 22.02.2018 00:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Winter 2017 / 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir, die Schützengesellschaft Fortuna Röttingen e.V. möchten in unsere Zukunft investieren.
Um unseren Schützen beim Training und den Wettkämpfen weiterhin die besten Bedingungen bieten zu können, werden wir die in die Jahre gekommenen Seilzuganlagen mit Papierscheiben durch moderne elektronische Schießstände der Firma Meyton ersetzen.
Bei elektronischen Schießanlagen erfolgt die Trefferbestimmung computergesteuert mittels Infrarot-Lichtschranken. Jeder Treffer wird nicht nur dem Schützen auf seinem Bildschirm angezeigt, sondern sorgt auch über Leinwandübertragung in unserem Aufenthaltsraum für Spannung.
Bevor wir auf elektronische Schießstände umsteigen, sind aufgrund gesetzlicher Änderungen beim Brandschutz große Umbaumaßnahmen nötig. In mehr als 1.000 Arbeitsstunden haben die Vereinsmitglieder schon den größten Teil der Renovierung geschafft und die komplette Schießstandverkleidung getauscht. Nun möchten wir mit Deiner finanziellen Unterstützung die Umstellung auf elektronische Schießstände stemmen. Die Kosten hierfür liegen bei ca. 35.000€.
Das Spendenziel von 5.000€ möchten wir nach dem Motto „VIELE SCHAFFEN MEHR“ mit der Unterstützung der VR Bank Würzburg und Dir gemeinsam erreichen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, den Schießbetrieb für Schützen und Zuschauer noch attraktiver zu gestalten. Es profitieren alle davon, die Freude am Schießsport und einem regen Vereinsleben haben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Sportschießen erfordert ein hohes Maß an Konzentration, Körperbeherrschung und bietet einen hervorragenden Ausgleich. Durch Deine Investition können die vielen jugendlichen und erwachsenen Vereinsmitglieder auf einer höchst modernen Schießanlage trainieren und weiterhin Spitzenergebnisse auf den Bayerischen und Deutschen Meisterschaft erzielen.
Unsere große Jugendabteilung mit ihren professionellen Trainern, freut sich auf weiteren Zuwachs. Wie wertvoll unsere Jugendarbeit ist, sieht man an Sara Lechner, die mehrfache Deutsche Meisterin und Nationalkaderschützin ist.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spendengelder werden für die Finanzierung der elektronischen Schießstände verwendet, die in reiner Eigenleistung eingebaut werden.
Uns ist jede Entlastung unserer Vereinskasse herzlich willkommen, damit die Schützengesellschaft auch in Zukunft gut aufgestellt ist.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Schützengesellschaft SG Fortuna Röttingen e.V. mit allen Vereinsmitgliedern stehen hinter diesem Projekt.