Projektübersicht

Wir sind eine kleine zweigruppige Kindertagesstätte in der Altstadt von Würzburg.
Unsere Kindertagesstätte liegt im ruhigen Hinterhof und bietet 50 Kindern Platz.
Das Außengelände ist ca. 450 qm groß. Um eine möglichst große Spielfläche zu haben, wurde vor 18 Jahren eine tolle Ritterburg aus Holz eingebaut. Nun ist sie leider seit 2 Monaten für unsere Kinder gesperrt, weil das Holz morsch geworden ist. Ein Neubau der Ritterburg stellt uns vor ein fast unlösbare Aufgabe.

Kategorie: Bildung
Stichworte: Kita St. Stephan, Förderverein Sausewind
Finanzierungs­zeitraum: 12.11.2018 07:36 Uhr - 11.02.2019 22:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr/Sommer2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Nach 18 Jahren ist unsere Holzritterburg für unsere Kinder nicht mehr bespielbar, die Ritterburg ist gesperrt. Die Burg bildet den zentralen Mittelpunkt in der kleinen Außenspielfläche der Kindertagesstätte. Das Holz weist starke witterungsbedingte Schäden auf, welches ein gefahrloses Spielen nicht mehr gewährleistet.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir würden gerne wieder eine kreative und sichere Spielumgebung für unsere 3-6 jährigen Kinder schaffen. Eine neue Holzritterburg soll der Bewegungsfreude der Kinder wieder viel Raum geben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Aktuell sind wir finanziell leider nicht in der Lage das Projekt: „Erneuerung der Holzritterburg“ aus dem Budget des KiTa-Haushaltes zu stemmen.
Um so mehr Spenden eingehen, um so schneller geht´s voran.
Kostenpunkt: 20.000 – 25.000 Euro

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Dann können wir mit einer Teil-Umsetzung unserer Ideen beginnen.
Die Kinder werden sich dann riesig freuen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Engagierte Eltern der Kita St. Stephan, der Förderverein Sausewind der Evang.-Luth. KiTa St. Stephan, das Team der Kita und hoffentlich auch "Sie".
Natürlich hoffen wir auf die Unterstützung aller aktuellen, ehemaligen und zukünftigen Stephaner. Auch wenn Sie kein Kind in unserer Kita haben, freuen wir uns über Ihre Unterstützung.

Projektupdates

12.12.18

Vielen Dank an die vielen vielen tapferen Ritter und edlen Prinzessinnen, die uns bisher schon unterstützt haben.
Auch wenn hier unser Spendenziel erreicht wurde, ist das nur ca. 1/5 dessen was wir insgesamt benötigen um die Burg zu erneuern.
Deshalb ist es wichtig auch weiter zu auf unser Projekt zu spenden. Auch bei den Spenden über die Zielmarke legt die VR-Bank ihren Anteil drauf, es lohnt sich also weiterhin mindestens doppelt, wenn Sie unser Projekt weiterhin unterstützen.
Vielen DANK