Projektübersicht

Um den Einstieg in das Erlernen eines Blasinstuments zumindest etwas kostengünstiger zu gestalten, besitzt die Musikkapelle Rimpar einen Pool an Instrumenten, die günstig verliehen werden. Diesen möchten wir gerne erweitern. Insbesondere möchten wir Instrumente vorhalten, bei denen die Anschaffungskosten besonders hoche sind (z.B. Oboe, tiefes Blech).

Kategorie: Jugend
Stichworte: Jugend, Instrumente, Blasmusik, Musik
Finanzierungs­zeitraum: 28.06.2018 07:33 Uhr - 28.09.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Musikkapelle Rimpar liegt die Nachwuchsarbeit allgemein und eine hochwertige Ausbildung im Besonderen sehr am Herzen. Um die Investitionskosten für die Eltern beim Einstieg in ein Musikinstrument niedrig zu halten, wurde ein kompletter Satz an kindertauglichen Instrumenten angeschafft. Diese werden - nach Verfügbarkeit - in den ersten 2 Jahren kostengünstig an Neueinsteiger verliehen. Iim Rahmen eines speziellen Projektes - der Bläser-AG (einer in diesem Schuljahr eingerichteten Kooperation mit der Grundschule) - werden die Instrumente sogar kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Mit diesem Projekt soll die Finanzierung weiterer Instrumente für die Jugendarbeit gesichert werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Erwerb von Instrumenten für die Nachwuchsarbeit.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Musikalische Bildung kommt häufig aufgrund höherer Investitionskosten für die Eltern und zeitlicher Belastung zu kurz: Insbesondere auch das Spielen im Musikverein, welches einen zusätzlichenTermin darstellt - wobei gerade das Musizieren in der Gruppe den meisten Spaß bringt!
Durch Ihre Spende kann die MKR weitere Instrumente erwerben und dem Nachwuchs kostengünstig zur Verfügung stellen, so dass eine Einstiegsbarriere für das Erlernen eines Instruments wegfällt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spenden ermöglichen die Anschaffung von Instrumenten für die Jugendarbeit. Insbesondere denken wir über den Kauf einer Oboe nach, da es sich um ein selteneres Instrument handelt und wir das Erlernen fördern möchten. Allerdings liegen auch die Anschaffungskosten dtl. höher als bei anderen Instrumenten - ebenso die laufenden Kosten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Musikkapelle Rimpar von 1975 e.V. (MKR)
Wir bieten eine aktive Jugendarbeit mit qualitativ hochwertiger Ausbildung. Neben der Bläserband für die "Kleinen", hat sich die Jugendkapelle Fortissimo Respekt erspielt. Seit dem Schuljahr 2017/18 läuft außerdem die Bläser-AG als Kooperation mit der Mathias-Ehrenfried-Grundschule Rimpar. Für Spaß abseits der Musik sorgt unsere Bläserjugend.
Die Eingliederung der Jugend in unser Herzstück, die Große Kapelle, erfolgt nahtlos und mit gro0em Engagement seitens des Dirigenten.
Die MKR widmet sich aber auch der Ausbildung der etwas "fortgeschritteneren Jugend": 2014 startete eine Bläserklasse im Erwachsenenalter, die Spätlese, und Anfang diesen Jahres die Spätlese 2.