Projektübersicht

Unser Bewegungsgarten ist für viele Kinder und Erwachsene ein Ort der Erholung, an dem man Ruhe finden, sich bewegen, spielen und vom Alltag abschalten kann.
So soll es auch bleiben. Doch:
Unser Bewegungsgarten ist in die Jahre gekommen. Mängel müssen ausgebessert, alte Spielgeräte ausrangiert und neue angeschafft werden. Auch der Garten als solches braucht dringend einen „neuen Schliff“, und der Bereich rund um das Kapellchen soll ruhiger werden. Alleine können wir das nicht stemmen. Danke :-)

Kategorie: Jugend
Stichworte: Gemeinsam erneuern, Spielplatz, Bewegungsgarten, Marienhöhe, Schönstatt
Finanzierungs­zeitraum: 13.09.2019 14:50 Uhr - 13.12.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Im Laufe des Jahres 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Bewegungsgarten ist ein Anziehungspunkt für viele in der Umgebung geworden. Sowohl Familien mit Kindern, Spaziergänger, Gäste unseres Hauses als auch Menschen, die Ruhe und Erholung suchen, kommen gerne hierher.
Nach jahrelanger Nutzung zeigt sich, dass eine Um- und Neugestaltung dringend notwendig geworden ist.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir möchten den Bewegungsgarten so umgestalten, dass er den unterschiedlichen Bedürfnissen der Besucher noch besser gerecht werden kann:
Zum einen soll der Spielbereich in den hinteren Teil des Gartens verlegt und der Fußballplatz begradigt werden. Auch neue Spielgeräte und Sitzgelegenheiten sollen den Spielplatz für alle Altersgruppen attraktiver machen.
Zum anderen soll der Bereich um das Kapellchen ruhiger gestaltet werden, so dass dies noch mehr ein Ort der Ruhe und Erholung sein kann. Hierfür ist eine neue Wegführung notwendig.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Marienhöhe ist ein beliebtes Ziel in Stadtnähe. Hier kann man eine schöne Natur, gute Luft, Ruhe und Erholung finden. Kinder können in einem geschützten Rahmen spielen und sich austoben. Durch Ihre Spende helfen Sie mit, diesen besonderen Ort zu erhalten und zu verschönern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unterteilung des Gartens in einen Spiel- und Ruhebereich.

Spielbereich:
- Instandhaltung bestehender Spielgeräte
- Anschaffung neuer Spielgeräte
- Begradigung des Fußballplatzes
- Neue Sitzgelegenheiten
- Ausbau des Kleinkinder-Spielbereiches

Ruhebereich:
- Optische und akustische Abgrenzung eines Ruhebereiches rund um das Kapellchen
- Neugestaltung der Wegführung

Die gespendete Summe wird ausschließlich für diese umfangreiche Neugestaltung des Bewegungsgrtens verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Da uns die kleinen und großen Besucher unseres Bewegungsgartens sehr am Herzen liegen, haben wir uns im Namen des "Schönstattwerk Würzburg e.V." als Team zusammengetan, um dieses große Projekt in Angriff zu nehmen und durchzuführen.
Sabrina & Heiko Schmitt, Wolfgang Eckert, Franz Heinrich, Sr. M. Annetraud Bolkart, Sr. M. Renata Zürrlein